Creatine/Kreatin Supplements

Bei Creatin handelt es sich um eine völlig natürliche Substanz die wir beispielsweise über rotes Fleisch täglich in geringer Menge aufnehmen, die aber auch vom Körper selbst gebildet wird.

Hauptfunktion von Creatin ist es, den Muskeln deren hauptsächliche Energiequelle, das sog. ATP (Adenosintriphosphat) bereitzustellen. Ohne ATP wären wir beispielsweise nicht in der Lage einen Bizepscurl auszuführen.

Creatin verbessert zudem die Aufnahme von Kohlenhydraten (Glucose) in die Zellen und sorgt so für bessere Leistungsfähigkeit besonders bei Schnellkraftleistungen.

Die Aufnahme von Creatin findet immer zusammen mit Wasser statt. Dieser Vorgang wird oftmals in Zusammenhang mit Creatin falsch interpretiert. Creatin lagert NICHT Wasser unter der Haut ein und verschlechtert so die optische Erscheinung, sondern wird intrazellulär (in der Zelle) gespeichert wo es die Zelle dicker werden lässt.

Da nicht jeder Mensch die „Ur-Form“ des Creatin, das sog. Creatin Monohydrat gleich gut verträgt, werden inzwischen eine Reihe verschiedener Zusammensetzungen angeboten. Mehrere Varianten existieren auch, da Creatin Monohydrat zur Aufnahme in die Zellen Zucker benötigt. Bestimmte Darreichungsformen beinhalten Transportsubstanzen, die dies auch ohne Zucker ermöglichen und so Creatin auch für kohlenhydratarme Ernährungsformen verwendbar machen.

Unter allen frei verkäuflichen Nahrungsergänzungen ist Creatin die mit der besten und breitesten Studienlage. Leistungssteigerndes Potential wurde unzählige Male sowohl für Kraftsportler als auch für Ausdauersportler bewiesen.

Bei Creatin handelt es sich um eine völlig natürliche Substanz die wir beispielsweise über rotes Fleisch täglich in geringer Menge aufnehmen, die aber auch vom Körper selbst gebildet wird.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Creatine/Kreatin Supplements

Bei Creatin handelt es sich um eine völlig natürliche Substanz die wir beispielsweise über rotes Fleisch täglich in geringer Menge aufnehmen, die aber auch vom Körper selbst gebildet wird.

Hauptfunktion von Creatin ist es, den Muskeln deren hauptsächliche Energiequelle, das sog. ATP (Adenosintriphosphat) bereitzustellen. Ohne ATP wären wir beispielsweise nicht in der Lage einen Bizepscurl auszuführen.

Creatin verbessert zudem die Aufnahme von Kohlenhydraten (Glucose) in die Zellen und sorgt so für bessere Leistungsfähigkeit besonders bei Schnellkraftleistungen.

Die Aufnahme von Creatin findet immer zusammen mit Wasser statt. Dieser Vorgang wird oftmals in Zusammenhang mit Creatin falsch interpretiert. Creatin lagert NICHT Wasser unter der Haut ein und verschlechtert so die optische Erscheinung, sondern wird intrazellulär (in der Zelle) gespeichert wo es die Zelle dicker werden lässt.

Da nicht jeder Mensch die „Ur-Form“ des Creatin, das sog. Creatin Monohydrat gleich gut verträgt, werden inzwischen eine Reihe verschiedener Zusammensetzungen angeboten. Mehrere Varianten existieren auch, da Creatin Monohydrat zur Aufnahme in die Zellen Zucker benötigt. Bestimmte Darreichungsformen beinhalten Transportsubstanzen, die dies auch ohne Zucker ermöglichen und so Creatin auch für kohlenhydratarme Ernährungsformen verwendbar machen.

Unter allen frei verkäuflichen Nahrungsergänzungen ist Creatin die mit der besten und breitesten Studienlage. Leistungssteigerndes Potential wurde unzählige Male sowohl für Kraftsportler als auch für Ausdauersportler bewiesen.

Topseller
TIPP!
100% Creatine Powder - Creatin - Kreatin - Pulver - 500g - BLADE Series 100% Creatine Powder - Creatin - Kreatin - Pulver - 500g - BLADE Series
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,58 € * / 1 Kilogramm)
7,29 € * 14,90 € *
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
100% Creatine Powder - Creatin - Kreatin - Pulver - 500g - BLADE Series
100% Creatine Powder - Creatin - Kreatin - Pulver - 500g - BLADE Series
100% Creatin Pulver - 500g
Inhalt 0.5 Kilogramm (14,58 € * / 1 Kilogramm)
7,29 € * 14,90 € *